Seminar im 2018 zu persönlicher und professioneller Weiterentwicklung

Begegnung mit Menschen ist Freude und Essenz meiner Arbeit. Meinen Erfahrungsschatz zu teilen ist mein Bedürfnis. Konzepte und praktische Anwendungen aus der Gestalttherapie, aus der Resilienzforschung und aus der achtsamkeitsbasierten Stressbewältigung gehören dazu. Diese sollen durch Impulse und Inputs in das Angebot einfliessen und auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden ausgerichtet werden.
Eine im 2017 begonnene Seminarreihe wird in leicht veränderter Form mit folgendem Thema weitergeführt.

Im Spannungsfeld von Kontinuität und Veränderung

Ob in persönlichen, beruflichen oder ethischen Fragen: täglich stehen wir mitten drin!

  • Was gibt und was nimmt uns Orientierung und Entscheidungsfreude  
  • Wie finden wir unseren Eigensinn

Arbeitsweisen

  • Impulse und Inputs
  • Selbstreflexion und Dialog
  • Austausch und persönlich bedeutsames Lernen in der Gruppe
  • Supervisionseinheiten zu persönlichen oder beruflichen Fragen

Seminar 2018

Teil 1: Samstag, 05. Mai 2018, 09.15h bis 17.00h
Teil 2: Samstag, 01. September 2018, 09.15h bis 17.00h
Teil 3: Samstag, 27. Oktober 2018, 09.15h bis 17.00h
Im Anschluss ist jeweils ein gemeinsames Pic-Nic im Garten möglich

Kosten

CHF 120.- / pro Tag für 6 Seminarstunden (Rückerstattung via ERZ möglich)

Ort

Gartenhaus, Burgstrasse 1A, 3600 Thun

Anmeldung

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Für weitere Informationen nehmen Interessierte gerne Kontakt mit mir auf: 033 222 31 55 oder infotest@bertholet-beratung.ch

Kathrin Bertholet-Roth

Beratung für Bildung und Erziehung
Burgstrasse 1A
3600 Thun

Tel. +41 33 222 31 55
infotest@bertholet-beratung.ch